Zahnspange

Wer braucht eine Zahnspange?


Im Laufe ihres Lebens erhalten fast 70 % der deutschen Bevölkerung eine Zahnspange. Ein sogenanntes orthognates Gebiss, d. h. ein geradezu perfektes Gebiss besitzt nur 1 % der Bevölkerung. Nach einer Behandlung mit einer Zahnspange sind es dann ganze 2%. Eine Steigerung von 100%!

Die individuelle Therapie mit der Zahnspange


Auch wenn wir, die Praxis Dr. Meiritz sehr viel Wert auf die Ästhetik, Schönheit und Harmonie legen, würden wir uns niemals mit einem kosmetischen Institut vergleichen. Jede kieferorthopädische Behandlung beinhaltet seine medizinische Notwendigkeit! Trotz unserer langjährigen Erfahrung können auch wir, die Praxis Dr. Meiritz, uns nicht vor Fehlern schützen. Eine ideale Kiefer- und Zahnstellung ist das Optimum, das wir zwar anstreben, aber leider nur in den seltesten Fällen erreichen können. Jeder von Ihnen hat individuelle Besonderheiten, die unser Team in Schlüchtern bei einer Behandlung berücksichtigt. Ihre Wünsche und Bedürfnisse stehen in unserer Praxis, neben der medizinischen Notwendigkeit auf jeden Fall im Vordergrund.

Was bewirkt die Zahnspange?


Durch die Zahnspange wird erreicht, dass die Zähne und der Kiefer eine gerade Position erhalten und nicht wieder in die alte Schiefstellung zurückfallen.