Lose Zahnspange

Welche Behandlungsmethoden kommen bei uns zum Einsatz?


In der Kieferorthopädie werden herausnehmbare und festsitzende Geräte eingesetzt. Die Behandlungsapparatur wird ausschließlich durch die Zahn- und Kieferfehlstellung sowie die vorgesehene Art der Zahnbewegung bestimmt.



Herausnehmbare Geräte:


Sie werden individuell aus Kunststoff für den Ober- oder Unterkiefer hergestellt und durch Drahtklammern gehalten. Mit eingearbeiteten Federn und Schrauben werden dann die notwendigen Zahnbewegungen durchgeführt. Insbesondere bei einer falschen Lage des Unterkiefers kommen für beide Kiefer hergestellte Geräte wie Doppelplatten, Bionatoren, Federbügelaktivatoren, Gebissformer nach Bimmler oder Funktionsregler nach Fränkel zum Einsatz. In der ganzheitlichen Kieferorthopädie werden zusätzlich z.B. Atmung, Haltung und Gewebeempfindlichkeiten, Muskelverspannungen, die Psyche des Patienten usw. in die Therapie einbezogen.